Gekauft hat sie ja schon

Gekauft hat sie ja schon

Wenn ich bei meinem Telekommunikationsanbieter anrufe, muss ich mich erst einmal ausziehen: Name, Kundennummer ist klar. Aber dann zur Sicherheit auch noch das Geburtsdatum und die letzten vier Ziffer der Kontonummer. Zur Sicherung der Servicequalität wird das Gespräch aufgezeichnet. Auch egal, kann ruhig alle Welt wissen, wie alt ich bin, Hauptsache der Mailserver funktioniert wieder. Tut er aber nicht, vorgestern nicht, gestern nicht, heute nicht. „Ja, das kann ich bestätigen, es gibt eine Störung“, sagt der Alice/o2-Callcentermitarbeiter, der vermutlich auch nichts dafür kann. „Nein, wir können nicht sagen, wie lange es noch dauert. Einfach immer wieder mal probieren.“ Seit 60 Stunden arbeiten die Alice/O2-Techniker also am Mailserver. Sollten Sie mir leid tun? Vor allem tue ich mir leid, weil ich vor ziemlich genau 10 Jahren von der Telekom zu Hansenet gewechselt bin, dann zu einem Alice Business Account, der nun bei O2 gelandet ist. Es ist ein Comfort-Account, weil ich ja beruflich darauf angewiesen bin. Nützt aber auch nichts, wenn an den Leitungen gebastelt wird.

Ich predige meinen Kunden immer Presseanfragen möglichst innerhalb von 24 Stunden zu beantworten. Das finde ich, gehört zum Service einfach dazu. Jetzt bin ich selbst seit 60 Stunden abgeschnitten. Habe Bitten, Anfragen, womöglich Aufträge einfach ignoriert, weil ich sie schlichtweg nicht bekommen habe. Die Kommunikation geht weg von Mails? Das mag für junge Leute, Facebooker, Twitterer gelten. Das gilt nicht für die Geschäftswelt.

Wir ziehen das an, was wir ausstrahen, predigt Verkaufstrainer Martin Limbeck. Wird echt Zeit, dass ich meinen Telefonanbieter wechsle. Auch wenn mir der Gedanke gerade Schweißperlen auf die Stirn treibt. Ist das nicht genau so eine große Hürde, wie der Wechsel der Bank?! Hinterher kann man immer gleich mehrere Rundbriefe verschicken, die auf die neuen Daten hinweisen. Aber ich muss diesen Schritt jetzt gehen. Und ja, ich zahle gerne ein paar Euros mehr, wenn es denn hinterher verlässlich funktioniert. Liebe Telekommunikationsdienstleister da draußen, wer kann mir mit allem was ich habe (Webauftritt, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) Asyl gewähren?

Kein Ein unter Alice

PS. Am Dienstag hat mir O2 noch den Link zu einer Kundenbefragung geschickt:

O2 möchte die Angebote und Services noch besser an den Wünschen und Anforderungen seiner Kunden ausrichten und bittet Sie zu diesem Zweck, an einer Kundenbefragung teilzunehmen.

Unter allen Teilnehmern verlosen wir 3 APPLE IPAD 2 WIFI+3G 16GB SCHWARZ!

Seitdem funktioniert nichts mehr.

 

0 Kommentare
Einen Kommentar hinterlassen