Weihnachten im Wartezimmer

Weihnachten im Wartezimmer

Es weihnachtet sehr in der AEZ Bäckerei Dat Kornhus. Aber ich habe Glück, nur eine Kundin steht vor mir. Die allerdings nimmt sich alle Zeit der Welt: Blätterteig-Rohlinge für die Weihnachtspastete. „Aber die eine ist ja schon kaputt. Kann ich die billiger haben?“ Nix da, aber die Kundin nimmt doch alle vier. „Aber bitte so verpacken, dass ich die auch transportieren kann, noch eine Tüte extra.“ Dann noch einen Weihnachtsstollen, aber ohne Rosinen. „Welchen haben Sie da? Und was kostet der? Und dieser hier?“ Ich trete von einem Bein zum anderen, nicht dass ich gar keine Zeit hätte, ich will diese nur nicht hier an diesem Tresen ohne Tageslicht verbringen. Die Verkäuferin zieht jetzt mit der Kundin zu einer anderen Ecke, zu den Schnittstollen. Na toll, ich will doch nur ein einziges kleines Brot, das passende Kleingeld habe ich schon in der Hand, der Einkauf würde nicht mal zwanzig Sekunden dauern, wenn ich denn mal dran käme. Ich wende mich an die zweite Verkäuferin, die gerade eine Kundin mit Schnittbrot versorgt hat. „Ich hätte gerne ein Herzikus“, sage ich und reiche ihr die 2,30 Euro. Sie schaut mich streng an: „Ich mache nur Schnittbrot“.

Okay, dann eben nicht. Ich habe dann einen anderen Bäcker gewählt. Im AEZ gibt es gefühlte zehn davon. Ich habe gar nichts gegen Prinzipien. Wenn man sie da aufrechterhält, wo sie Sinn machen und fallen lässt, wo es bessere Alternativen gibt. Der Broteinkauf hätte nicht mehr als zwanzig Sekunden gedauert und niemand hätte etwas gegen diese kleine Flexibilisierung gehabt. Und falls Sie neben Backwaren auch noch ein Geschenk suchen, empfehle ich „Glückskinder“ von Hermann Scherer. Der Autor ist ein ganz und gar ungeduldiger Mensch und er sagt auch warum: „Dieses Leben ist keine Generalprobe. Es ist die einzige Gelegenheit.“ Folglich mag Scherer nicht warten, nicht vertrödeln und nicht verschieben. „Der Aufschub ist der Dieb der Zeit.“ Übrigens auch für Verkäufer sehr zu empfehlen…

Geschenkidee für Glückskinder und solche, die es werden wollen

Geschenkidee für Glückskinder und solche, die es werden wollen

0 Kommentare
Einen Kommentar hinterlassen